.

TV Issum plant zwei Punkte gegen Dinslaken II ein Diesen Text vorlesen lassen

150926 TV Issum plant zwei Punkte gegen Dinslaken II ein

 

Online-Version (RP online)

 

ISSUM (stemu) Handball Landesliga Männer: TV Issum – MTV Rheinwacht Dinslaken II (Sa., 18.45 Uhr, Vogt-von-Belle-Platz). Kurz vor der Herbstpause erwarten Issums Handballmänner in der Landesliga eine Mannschaft, die ihnen schon in der vergangenen Saison das Leben nicht gerade einfach gemacht hat. Mit hohem Tempo und langem Atem hatten die jungen Dinslakener dem TVI Probleme bereitet. „Ich gehe davon aus, dass die Mannschaft auch in diesem Jahr wieder viele junge Spieler hat, möglicherweise sogar noch mehr als in der vergangenen Saison“, sagt Trainer Werner Konrads. „Wir konnten damals nur durch die größere Abgeklärtheit die Oberhand behalten und da wird es für uns auch jetzt wieder drauf ankommen.“ Und der Coach geht davon aus, dass zuhause trotz nicht einfacher Aufgabe die Punkte geholt werden. Man wolle mit einem positiven Punkteverhältnis in die Herbstpause gehen und dafür müssen zwei Punkte her. Konrads geht davon aus, in nahezu vollständiger Besetzung auflaufen zu können. Wie stark die Verletzung von Marius Mannke-Reimers aus der letzten Begegnung ist, wird sich allerdings erst noch herausstellen.



Autor: Muelders -- 04.11.2018; 10:31:05 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1943 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 625800 Besucher