.

Straelen und ATV II treten auswärts an Diesen Text vorlesen lassen

150926 Straelen und ATV II treten auswärts an

 

Online-Version (RP online)

 

ALDEKERK (stemu) Handball Landesliga Männer: SG Dülken – TV Aldekerk II (Sa., 18.30 Uhr). Für Spielertrainer Nils Wallrath kommt die Herbstpause nach den ersten drei Spieltagen ganz gelegen. „Angesichts unserer Verletztenliste bin ich nicht undankbar, dass die Ferien jetzt schon den Spielfluss unterbrechen“, sagt er. Denn jetzt hat sich auch noch Fabien Küsters, der einzige Linkshänder in der Reserve des TV Aldekerk, einen Muskelfaserriss zugezogen und wird ausfallen. So wird Wallrath erneut drei A-Jugendliche mit einsetzen, um überhaupt ein Team aufstellen zu können. „Aber die haben sich auch am vergangenen Wochenende schon sehr gut ins Team eingefügt und entsprechende Leistung geboten.“ Unabhängig davon gehen die Aldekerker schon als leichter Favorit in die Begegnung hinein. Der Tabellenführer hatte ein Vorbereitungsspiel gegen Dülken bereits gewonnen und will die vorderste Tabellenposition auch nach diesem Spieltag noch behauptet haben. „Ich hoffe, dass wir unsere bisherige Leistung weiterhin auch auswärts unter Beweis stellen können.“ Dem Sieg in der Vorbereitung misst Wallrath allerdings keine hohe Bedeutung zu: „Da wird doch noch viel getestet und die Aussagekraft der Testspiele ist in der Regel nicht sehr groß.“



Autor: Muelders -- 04.11.2018; 10:30:33 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2036 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 625800 Besucher