.

Prestigeduell für Aldekerks Damen in der Vogteihalle Diesen Text vorlesen lassen

150919 Prestigeduell für Aldekerks Damen in der Vogteihalle

 

ALDEKERK (stemu) Handball Verbandsliga Frauen: TV Aldekerk II – DJK Adler Königshof (So, 14.15 Uhr, Vogteihalle). Die Vorfreude ist auf beiden Seiten groß vor diesem Prestigeduell der Verbandsliga. Den ATV und die Adler aus Königshof verbinden langjährige Parallelen, gleich mehrere Spielerinnen der Gäste haben schon in Aldekerk trainiert und gespielt. „Wir sind bereit für die ersten beiden Punkte“, sagt Trainerin Elke Merkentrup selbstbewusst vor dem Prestigeduell. „Wir können anders als am ersten Spieltag voll besetzt antreten und sind deshalb sehr zuversichtlich.“ Merkentrup lässt keinen Zweifel daran, dass sie und ihr Team unbedingt gewinnen wollen. Damit werden sie nicht alleine stehen, denn aus genannten Gründen werden die Adler nicht weniger motiviert sein. „Königshof kann 60 Minuten lang kämpfen. Das müssen wir also auch tun.“ Man fühle sich aber bereit für die Aufgabe.



Autor: Muelders -- 03.11.2018; 22:31:20 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2006 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 624834 Besucher