.

Herren von Grün-Weiß gewinnen überdeutlich Diesen Text vorlesen lassen

150523 Herren von Grün-Weiß gewinnen überdeutlich

 

GELDERLAND (stemu) Tennis Bezirksklasse A Herren: Grün-Weiß Geldern – SG Rheinkamp-Repelen II 8:1 (5:1). In ihrem dritten Saisonspiel konnten Gelderns Tennisherren klar gegen die Reserve von Rheinkamp-Repelen gewinnen und damit ihren zweiten Saisonsieg im dritten Spiel landen. Dabei hatten sie zwei Matchsiege schon vor Spielbeginn in der Tasche, weil die Gäste nur fünf Spieler mitgebracht hatten. Auch ansonsten waren die Hausherren klar überlegen, gewannen ihre Matches in je zwei Sätzen. Einzig Axel Montforts konnte nicht punkten, verlor sein Einzel im Match-Tie-Break. Auch die Doppel waren anschließend eine klare Angelegenheit für Geldern. Am 31. Mai stehen die Chancen für einen weiteren Erfolg nicht schlecht: Dann ist das Team bei Schlusslicht Moyland II zu Gast.
GW Geldern: Jansen (6:3/6:1), Teschke (6:0/6:1), P. Elspaß (6:3/6:1), Montforts (5:7/6:0/9:11), Boos (6:2/6:1), C. Elspaß (6:0/6:0 n.a.); Jansen/P. Elspaß (6:0/6:1), Teschke/Montforts (6:2/6:1), Boos/C. Elspaß (6:0/6:0 n.a.).



Autor: Muelders -- 03.11.2018; 21:28:31 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1464 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 624096 Besucher