.

Vorschau Handballmänner Diesen Text vorlesen lassen

150124 Vorschau Handballmänner

 

ISSUM (stemu) Handball Landesliga Männer: HCTV Rhede – TV Issum (Sa., 20 Uhr). Das erste von nun drei aufeinanderfolgenden Auswärtsspielen wird zum Rückrundenauftakt in der Landesliga wieder eine schwierige Aufgabe für Issums Handballmänner. Zwar wurde das Hinspiel zum Saisonauftakt gewonnen (33:28) und Rhede steht mit Platz zwölf nicht gerade gut in der Tabelle da, aber der erste Eindruck täuscht wie so oft. Das Pokalspiel in Rhede haben die Issumer – personell unterbesetzt – verloren. Und Rhede konnte am vergangenen Wochenende zuhause den Tabellenzweiten Bocholt schlagen. „Die Mannschaft dürfte also gut motiviert sein und ist zuhause seit Jahren sehr stark“, sagt Issums Trainer Werner Konrads. „Außerdem müssen wir weiter auf Patrick Zwart verzichten und der Einsatz von Manuel Kaub ist noch fraglich. Die personellen Probleme ziehen sich also durch die gesamte Saison.“ Dazu kommt, dass die Tabellensituation auch alles andere als eindeutig ist: Mit einer Issumer Niederlage würde Konrads Team, zurzeit Fünfter, und Rhede auf einen Punkt zusammenrücken. Je nach Ausgang der übrigen Partien würde das Mittelfeld also komplett neu sortiert. Da wäre der TVI gut beraten, die Punkte aus Rhede mitzunehmen und sich ein bisschen Luft auf die nachfolgenden Plätze zu verschaffen.



Autor: Muelders -- 18.07.2015; 17:40:34 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1974 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 624628 Besucher