.

Diesen Text vorlesen lassen

150119 Issumer Handballerinnen erledigen Pflichtaufgabe

 

ISSUM (stemu) Handball Verbandsliga Frauen: SG OSC Löwen Duisburg - TV Issum 15:26 (5:11). Mit einem satten Erfolg im Gepäck kehrten Issums Handballfrauen wieder aus Duisburg zurück. Trotz des hohen Resultats und einer weitestgehend souveränen Leistung war Interims-Coach Ralf Schneider nicht ganz zufrieden: „Wir vergeben zu viele Chancen und müssen unbedingt an unserem Überzahlspiel arbeiten. Da machen wir noch zu wenig draus.“
Zu Beginn zeigten sich die Issumerinnen voll konzentriert, mit sehr guten Leistungen in Abwehr und Angriff. Schon hier bemängelte Schneider allerdings, dass zu viele Würfe frei vorm Tor vergeben wurden. Dennoch gelang gegen die überfordert wirkenden Duisburgerinnen schnell eine deutliche Führung. Nach dem Seitenwechsel hatten zunächst die Gastgeberinnen eine starke Phase, von der sich der TVI leicht überrumpelt fühlte. Dennoch gelang es, die Führung auf zehn Tore auszubauen (20:10), ehe die Konzentration – auch ob dieses klaren Vorsprungs – vorzeitig den Weg in die Kabine fand. Die Gastgeberinnen holten auf und gewannen ihrerseits Oberwasser, kamen bis auf fünf Tore heran. Erst dann fingen sich die Issumerinnen wieder und drehten zum Abschluss noch mal auf. Sechs Tore in Folge ohne weiteren Gegentreffer besiegelten das Schicksal der Löwen Duisburg und sorgten für einen versöhnlichen Ausgang des Abends. Wieder einmal hatten mit Laura Graef und Anna Cox beiden Torhüterinnen sehr gute Leistungen abliefern können, Cox hielt in ihren rund 20 Minuten Einsatzzeit erneut einen Siebenmeter.
TV Issum: Graef, Cox – Kroppen (4), Klaumann (4/2), van Stephaudt (3), Bosser (3), Bruckmann (3), Holzer (3/1), Ferschen (2), Ophey (2), Schütz (1), Maßeling (1), K. Harder.



Autor: Muelders -- 18.07.2015; 17:31:58 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2198 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 625809 Besucher