.

Training mit ehemaligen Kieler Handballprofis Diesen Text vorlesen lassen

140815 Training mit ehemaligen Kieler Handballprofis

 

ISSUM (stemu) Von heute bis Sonntag ist ein Trainergespann aus ehemaligen Spielern des THW Kiel bei den Handballern des TV Issum zu Gast. Die weibliche Jugend und einige der Issumer Trainer werden in mehreren Einheiten von den Handballprofis betreut und dabei sicher eine Menge dazulernen. „Zuschauer sind herzlich willkommen“, heißt es ausdrücklich in einer Mitteilung des Vereins. Für einen Eintrittspreis von drei Euro können diese sich von der Tribüne aus die Trainingseinheiten anschauen und dabei selbst noch mal einen tieferen Einblick ins Handballspiel bekommen. Die Einheiten sind Freitag zwischen 17 und 20 Uhr, Samstag zwischen 10 und 13 Uhr sowie 14.30 und 17.30 Uhr und Sonntag von 10 bis 13 Uhr geplant. Für das leibliche Wohl ist an allen drei Tagen gesorgt. Am Samstag ist „Familientag“ mit Grillabend, der nach Abschluss des Trainings um 17.30 Uhr beginnt. Der Sonntag schließt ab 15.30 Uhr mit dem Vorbereitungsspiel der Verbandsliga-Frauen des TVI gegen Oberligist Straelen ab.



Autor: Muelders -- 03.11.2018; 11:08:53 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2518 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 626252 Besucher