.

Vierte Niederlage für Kapellen Diesen Text vorlesen lassen

140605 Vierte Niederlage für Kapellen

 

KAPELLEN (stemu) 2. Verbandsliga Herren 65: TC Kapellen 84 - DSC Düsseldorf 0:9. Im Nachholspiel des vierten Spieltags haben Kapellens Herren 65 in der 2. Verbandsliga eine weitere Niederlage hingenommen. Die Gäste waren in fast allen Partien überlegen, außerdem konnten die Hausherren ihre Einzel nur zu fünft bestreiten. So stand bereits nach diesen Spielen ein hoffnungsloser Rückstand zu Buche, der in den Doppeln noch erhöht wurde. Nach vier Niederlagen steht Kapellen am Ende der Tabelle. Es bleibt aber noch eine kleine Hoffnung, da aus der Liga nur eine Mannschaft absteigen wird. Dafür müssten jetzt allerdings in den beiden verbliebenen Spielen am 10. Juni (Willich-Anrath) und 1. Juli (Kahlenberger HTC Mülheim) Siege her. Beide Gegner sind direkte Konkurrenten im Abstiegskampf.
TC Kapellen: Rybicki (6:7/2:6), Gandlau (3:6/4:6), Düngelhöf (0:6/0:6), Büscher (0:6/1:6), Oerding (4:6/1:6); Rybicki/Oerding (0:6/0:6), Gandlau/Pastoors (0:6/0:6), Düngelhöf/Büscher (0:6/1:6).



Autor: Muelders -- 02.11.2018; 22:10:34 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2005 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 623299 Besucher