.

Gelderns Herren reicht doch kein knapper Sieg Diesen Text vorlesen lassen

130619 Gelderns Herren reicht doch kein knapper Sieg

 

GELDERN (stemu) Bezirksklasse A Herren. Gelderns Tennisspieler müssen am letzten Spieltag mit mindestens 8:1 gegen den Crefelder HTC gewinnen. Ein 6:3, wie fälschlich berichtet, reicht nicht aus, um die Klasse zu halten. „Das ist fast unmöglich, aber wir werden unser bestes geben“, sagt Janis Teschke.



Autor: Muelders -- 07.01.2014; 21:28:56 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2281 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 622101 Besucher