.

Gelderlandteams setzen sich klar durch Diesen Text vorlesen lassen

130117 Gelderlandteams setzen sich klar durch

 

Issum (stemu) Damen 2. Verbandsliga: BW Issum - Lintorfer TC II 4:2 (3:1). Issums Tennisdamen setzten sich in zum Teil umkämpften Spielen gegen die Reserve des Lintorfer TC durch. Die Ratingerinnen waren ersatzgeschwächt angereist, was die Blau-Weißen zu nutzen wussten. Resie Hoeijmakers hatte keine Probleme in ihrem Einzel (6:1/6:3), die anderen drei gestalteten ihre Partien enger. Für Alexandra Nitsche (6:4/7:6) und Anne Hoenning (6:4/6:3) reichte es zu knappen Erfolgen. Anne Harries gab ihr Einzel jedoch ab (6:2/3:6/6:7). Auch das starke Issumer Doppel Hoeijmakers/Nitsche ließ nichts anbrennen und siegte klar mit 6:2/6:0. In Doppel zwei gaben sich Daniela Thies und Laura Schlabbers nur ganz knapp geschlagen (5:7/4:6). Damit bleibt das Team weiter unbesiegt und dürfte den Klassenerhalt schon fast gesichert haben. Weiter geht es am Samstag beim TC Strümp.
Bezirksklasse B: GW Geldern - BW Moers 5:1 (3:1). Geldern sammelte mit Oliver Horn (6:2/3:6/6:7), Christoph Elspaß (6:2/6:2), Phillip Elspaß (6:0/6:2) und Oliver Wefers (6:1/6:0) im zweiten Saisonspiel gegen Schlusslicht Moers die ersten Punkte etwa durch die klaren Doppel-Erfolge von Horn/P.Elspaß (6:0/6:2) und C.Elspaß/Wefers (6:1/6:1). Nächstes Spiel ist am 26. Januar bei SW Budberg.
Bezirksklasse C: TC Wachtendonk - TuS TD Lank 5:1 (3:1). Wachtendonks Herren sind mit dem zweiten Saisonsieg an Tabellennachbar Lank auf Platz zwei vorbeigezogen. Nur Fabian Tillmans (3:6/2:6) verlor sein Einzel, Christian Hoffmann (6:3/6:2) und Christian Semrau (6:3/7:5) sicherten sich die Punkte im Einzel. Auch das Doppel Christoph Andratschke/Lennart Janzen (6:2/6:2) ging an Wachtendonk. Letzter Auftritt des Teams ist am 2. Februar bei TV 03/SG Krefeld.



Autor: Muelders -- 01.04.2013; 00:08:06 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2398 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 626238 Besucher