.

Trainer Dellbrügge gibt sich zuversichtlich Diesen Text vorlesen lassen

121208 Trainer Dellbrügge gibt sich zuversichtlich

 

ALDEKERK (stemu) Handball A-Mäd. Regionalliga: TV Aldekerk – HSG Siebengebirge/Thomasberg (So., 13.30 Uhr). Die personelle Situation bei Aldekerks A-Jugend verbessert sich einfach nicht. Die Knieverletzung von Anne Schoenmakers aus dem vergangenen Spiel hat sich als Kreuzbandriss entpuppt. Auch .. Sciccolone kann nach ihrem frischen Fingerbruch frühestens im nächsten Jahr wieder zum Team stoßen. Somit fehlen Andreas Dellbrügge gleich zwei Leistungsträgerinnen, von weiteren Dauerverletzten mal ganz abgesehen. Da am Sonntag die B-Jugend parallel spielt, wird ihm aus diesem Team auch nur Torfrau Kathrin Schneider zur Verfügung stehen. „Da wir aber das Hinspiel sehr deutlich gewinnen konnten, gehe ich davon aus, dass wir auch zuhause trotz der schwierigen Situation bestehen und die Punkte hier behalten werden“, sagt der Trainer zuversichtlich. „Die Situation ist sicher alles andere als rosig, aber wir lassen die Köpfe nicht hängen.“



Autor: Muelders -- 31.03.2013; 22:06:29 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 3156 mal angesehen.



Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 695506 Besucher