.

Gelderns Damen 55 kommen zum ersten Sieg Diesen Text vorlesen lassen

120606 Gelderns Damen 55 kommen zum ersten Sieg

 

GELDERN (stemu) 1. Verbandsliga Damen 55: Grün-Weiß Geldern - TC Neuss-Weckhoven 6:0. Mannschaftsführerin Dorothea Niels war zwar gegen Neuss endlich wieder mit dabei, doch in Bestbesetzung traten Gelderns Damen 55 immer noch nicht an. Obwohl Neuss nur eine Spielerinnen aus der ersten Garde ersetzen musste, gelang den Gastgeberinnen ein klarer Erfolg, der in der 1. Verbandsliga ein bisschen Luft verschafft. Alle Matches gingen deutlich in zwei Sätzen an Geldern. Es ist der erste Sieg - gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Am 12. Juni geht es weiter für Geldern, auswärts beim TC Holthausen. Es ist neben Neuss die einzige Mannschaft, die noch keine Punkte holen konnte.
GW Geldern: Dorothea Niels (6:2/6:3), Ursula Jahn (6:2/6:1), Dagmar Adams (6:0&6:2), Gabriele Grofe (6:1/6:2); Niels/Jahn (6:2/6:1), Adams/Grofe (6:2/6:0).



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 21:22:57 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2822 mal angesehen.



Kommentar zu Gelderns Damen 55 kommen zum ersten Sieg?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 625034 Besucher