.

Issums Herren 75 holen den zweiten Sieg Diesen Text vorlesen lassen

120601 Issums Herren 75 holen den zweiten Sieg

 

ISSUM (stemu) 1. Verbandsliga Herren 75: SG Kaarst - TC Blau-Weiß Issum 2:4 (1:3). Am dritten Spieltag gelang den Herren 75 von Blau-Weiß Issum der zweite Sieg. Damit bleibt das Team auf Kurs Richtung Niederrheinliga, wofür mindestens Platz drei notwendig ist. Gegen die SG Kaarst legten die Issumer Hans Düllmann, Josef Boquoi und Hermann Düngelhoef vor. Um von den Doppeln wenigstens eines zu gewinnen, pokerte Mannschaftsführer Hans Jetten, stellte entgegen sonstiger Gewohnheiten Hans Achterath im zweiten Doppel auf. Das sollte sich als eine richtige Entscheidung herausstellen: Der Sieg wurde allerdings erst im Match-Tie-Break unter Dach und Fach gebracht. Am Dienstag, 12. Juni, geht es für die Issumer weiter gegen den TSV Bocholt II, der im Kampf um die ersten drei Plätze direkter Konkurrent des TC Issum ist.
TC Blau-Weiß Issum: Hans Achterath (1:6/4:6), Hans Düllmann (6:2/6:1), Josef H. Boquoi (6:0/6:1), Hermann Düngelhoef (6:3/6:2); Hans Düllmann/ Hermann Düngelhoef (2:6/5:7), Hans Achterath/Dieter Taubert (6:1/3:6/7:6).



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 21:43:37 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2803 mal angesehen.



Kommentar zu Issums Herren 75 holen den zweiten Sieg?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 625033 Besucher