.

TC Sevelen ist nach dem Aufstieg bescheiden Diesen Text vorlesen lassen

120510 TC Sevelen ist nach dem Aufstieg bescheiden

 

SEVELEN (stemu) Bezirksklasse B Damen, Gruppe C. Neuland betreten Sevelens Damen in diesem Jahr. Nach dem Aufstieg aus der Kreisliga konnte sich das Team insbesondere auf unteren Positionen verstärken. Corina Schneider wechselte vom Volleyball ins Tennis und gehört zu den älteren Damen im Team. Wiebke Kämmerer und Claudia Drießen sind Wiedereinsteiger in den Tennissport. Auf Position vier einsortiert wurde Anna-Lena Schmetter, die aus der Hartefelder Jugend ins Damenteam des TC Sevelen gewechselt ist. „Wir haben ganz klar den Klassenerhalt als Zielsetzung“, sagt Mannschaftsführerin und Sportwartin Natalie Hollas. „Schon deshalb, weil uns durch die Gruppeneinteilung eigentlich völlig unbekannte Gegner zusortiert wurden.“
So wird das Team am kommenden Sonntag, 13. Mai, um 9 Uhr völlig unvoreingenommen in die erste Begegnung bei HTC Blau-Weiß Krefeld hineingehen. Der große Kader zahlt sich dann schon aus, denn durch die Landtagswahlen sind einige der Mitspielerinnen beruflich oder als Wahlhelfer gebunden und stehen für den Spieltag nicht zur Verfügung. Natalie Hollas selbst ist aus anderen Gründen ebenfalls verhindert. Im weiteren Saisonverlauf treffen die Damen auf Schwarz-Weiß Budberg (zuhause, 17. Mai), Grün-Weiß Neuss (auswärts, 3. Juni), TV Germanie Liedberg (zuhause, 10. Juni) und den Oppumer TC (zuhause, 17. Juni).
Aufstellung: Nina Demmer, Viola Senegacnik, Anne Reykers, Anna-Lena Schmetter, Natalie Hollas, Ariane Schaperdot, Mariska Freienstein, Linda Leurs, Nicole Wittenburg, Corina Schneider, Wibke Kämmerer, Claudia Drießen, Eva Hülsmann.



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 21:33:25 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 5989 mal angesehen.



Kommentar zu TC Sevelen ist nach dem Aufstieg bescheiden?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 622872 Besucher