.

Damen 55 vor schwerer Saison Diesen Text vorlesen lassen

120508 Damen 55 vor schwerer Saison

 

GELDERN (stemu) 1. Verbandsliga Damen 55, Gruppe C. Nach dem Abstieg aus der Niederrheinliga erwarten die Damen 55 von Grün-Weiß Geldern auch in diesem Jahr eine schwere Saison. Zunächst verließ Petra van de Loo die Mannschaft, weil sie in einer höheren Liga spielen wollte. Dafür kam zwar Dagmar Adams aus den Damen 40 neu ins Team. Trotzdem ist in den anstehenden sieben Begegnungen mit nicht unerheblichen personellen Problemen zu rechnen.
Der Großteil der Mannschaft könnte nämlich auch schon in den Damen 60 spielen und das bringt manchmal auch gesundheitliche Einschränkungen mit sich. So können nach aktuellem Stand sowohl Mannschaftsführerin Dorothea Niels als auch Gabi Grofe und Roswitha Kilzer-Gausmann nicht für Einzel eingesetzt werden. Irmgard Tillmanns muss wegen einer überraschenden Handverletzung operiert werden und wird die komplette Saison ausfallen.
Nach den Erfahrungen der vergangenen Jahre war es daher eine gute Entscheidung, vom Wochenend-Spieltermin auf den Dienstag auszuweichen: Denn dadurch müssen nicht mehr sechs, sondern nur vier Einzel gespielt werden. „Ich hoffe, dass wir nicht irgendwann unterbesetzt antreten müssen“, sagt Dorothea Niels. Heute startet das Team zuhause gegen TV 1926 Osterath. Weitere vier Heimspiele stehen an gegen Korschenbroicher TC (15. Mai), Neuss-Weckhoven (29. Mai) und Club am Rhein (19. Juni). Auswärtsspiele werden bestritten gegen TC Holthausen (12. Juni), TV Schwafheim (26. Juni) und TSV Bocholt (3. Juli).
Aufstellung: Dorothea Niels, Ursula Jahn, Gudrun Derrix, Mechthild Venmanns, Dagmar Adams, Gabriele Grofe, Roswitha Kilzer-Gausmann.



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 21:29:27 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2795 mal angesehen.



Kommentar zu Damen 55 vor schwerer Saison?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 622131 Besucher