.

TC BW Issum: Frost bleibt Vorsitzender Diesen Text vorlesen lassen

120301 TC BW Issum: Frost bleibt Vorsitzender

 

Online-Version (RP online)

 

Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des TC Blau-Weiß Issum wurden Jörg Frost als Vorsitzender und seine Stellvertreter Stefan Kolb und Werner Kronshage in ihren Ämtern bestätigt.

Von Stefan Mülders
ISSUM. Auch Andrea Kronshage und Ruth Kolb, denen großes Lob für ihre bisherige Arbeit als Jugendwartinnen zuteil wurde, dürfen ihre Ämter in den kommenden zwei Jahren mit dem Votum der Versammlung weiter führen.
Neu in den Vorstand gewählt wurden Thomas Bongartz (1. Sportwart), Mikro May (2. Sportwart), Robert Haffmans (Kassierer) und Jörg Breitenfeld (Schriftführer). Letztere beiden beerben Herbert Friedrich und Elke Niederholz, die nach langjähriger Vorstandsarbeit nicht mehr kandidierten. "Wir haben ein tolles Team zusammen gestellt und ich freue mich auf die kommenden beiden Jahre im Vorstand", beendete Jörg Frost den wichtigen Tagesordnungspunkt. Doch schon die weiteren Themen der Versammlung deuteten an, dass diese beiden Jahre auch viel Arbeit mit sich bringen werden. Die Gedanken der Gemeinde Issum an eine Verlegung der Tennisplätze sind inzwischen verworfen, aber notwendige Sanierungsarbeiten an Clubhaus und Anlage waren deshalb nicht in Angriff genommen worden. Diese werden nun fällig und beginnen mit dem Bau einer neuen Beregnungsanlage, die in Zukunft aus einem eigenen Brunnen gespeist werden soll. Außerdem stehen die Umgestaltung der Grünanlagen und die Aufbereitung der Tennisplätze für den Nachwuchs an. Trainingsmaterial für diese Zielgruppe konnte bereits angeschafft werden, unter anderem gefördert aus Mitteln eines Landesprojektes.
Dass die Jugendarbeit überhaupt auf dem hohen begonnenen Niveau weiterlaufen kann, ist auch der Spende von Mitglied Josef H. Boquoi zu verdanken, der sich immer schon für die Förderung des Jugendsports stark gemacht hat.
Das von Andrea Kronshage und Ruth Kolb gemeinsam mit Vereins- und Kreisjugendtrainer Marco Oversteegen initiierte Jugendförderkonzept mit Einbindung von Schulen und Kindergärten hat bereits Wirkung gezeigt: 21 Kinder und Jugendliche haben sich im vergangenen Jahr neu im Verein angemeldet. Iden für weitere Möglichkeiten, neue Mitglieder in den Tennisclub zu ziehen, werden den Vorstand in den kommenden beiden Jahren ebenfalls beschäftigen. Unterstützend soll dabei auch die von Stefan Kolb zu Beginn des Jahres neu gestaltete Internetseite wirken.



Autor: Muelders -- 05.04.2012; 00:00:19 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 3544 mal angesehen.



Kommentar zu TC BW Issum: Frost bleibt Vorsitzender?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 624355 Besucher