.

Kreismeister der Junioren ermittelt Diesen Text vorlesen lassen

120215 Kreismeister der Junioren ermittelt

 

 

KREIS KLEVE (stemu) Laura Meuserova (Rot-Weiß Goch), Jule Schlabbers (Blau-Weiß Issum), Tim Wefers und Oliver Wefers (beide Blau-Weiß-Gold Straelen) heißen die neuen Jugendtennis-Kreismeister ihrer jeweiligen Altersklasse im Kreis Kleve. Im Midcourt, der für jüngere Spieler auf einem verkleinerten Feld ausgetragenen Variante, hatte sich Simon Leukers (Grün-Weiß Geldern) mit drei klaren Siegen durchsetzen können. Als amtierender Bezirksmeister wurde er damit seiner Favoritenrolle gerecht. Den zweiten Platz sicherte sich Jacob Houben (Rot-Weiß Emmerich) mit zwei Erfolgen, für Ben Heuveldop (Emmerich) reichte es zu einem Erfolg. Vierter wurde Louis Meuser (Goch).
Für die Jugendlichen im Kreis Kleve endeten damit zwei ereignisreiche Wochen. Die Kreismeisterschaften zogen sich für die Halbfinalteilnehmer der Juniorinnen AK 4 und Junioren AK 3 über zwei Wochenenden, die Finals und Spiele um Platz drei wurden am Sonntag ausgetragen. Für Favorit Oliver Wefers und Cedric Stanke ging es sogar noch in die Verlängerung: Das Finale konnte erst am Montag gespielt werden. Dazwischen lag das Kreisvergleichsspiel gegen Mönchengladbach, das verloren wurde. „Damit war aber zu rechnen“, sagt Kreisjugendtrainer Marco Oversteegen. „Es hätten zwei weitere Matches gewonnen werden können, die knapp waren. Aber insgesamt ist Mönchengladbach besser. Gut ist, dass die Jugendlichen an beiden Wochenenden intensiv zum Spielen kamen.“

Ergebnisse
Midcourt „Jeder gegen Jeden“: Leukers - Houben 11:9/11:6, Leukers - Heuveldop 11:3/11:1, Leukers - Meuser 11:4/11:1, Houben - Heuveldop 11:6/11:2, Houben - Meuser 11:2/11:1, Heuveldop - Meuser 11:1/11:3 Juniorinnen IV: Halbfinale: Jule Schlabbers - Lisa Lörcks (GW Geldern) 6:0/6:0, Susan Schöning (RW Kleve) - Hannah Lörcks (GW Geldern) 6:0/6:0; Platz 3: L. Lörcks - H. Lörcks 1:6/2:6; Finale: J. Schlabbers - Schöning 6:0/6:2 Juniorinnen III: Laura Meuserova - Laura Schlabbers (BW Issum) 6:3/6:3 Junioren IV („Jeder gegen Jeden“): 1. Tim Wefers, 2. David Kciuk (RW Kleve), 3. Johannes Kepser (BWG Straelen) Junioren III: Halbfinale: Oliver Wefers - Friedrich von Loe (BWG Straelen) 6:1/6:0, Cedric Stanke (RW Goch) - Maarten Oversteegen (RW Kleve) 4:6/4:6/7:6; Platz 3: von Loe - Oversteegen 6:1/6:4; Finale: Wefers - Stanke 6:1/6:2



Autor: Muelders -- 04.04.2012; 23:54:07 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 3300 mal angesehen.



Kommentar zu Kreismeister der Junioren ermittelt?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 622147 Besucher