.

Dämpfer für Issum Diesen Text vorlesen lassen

120131 Dämpfer für Issum

 

ISSUM (stemu) Tennis 2. Verbandsliga Damen: TC Stadtwald Hilden - Blau-Weiß Issum 6:0. Im Spitzenspiel büßten Issums Tennisdamen ihren vorübergehend eingenommenen Spitzenplatz in der 2. Verbandsliga ein. Aufstiegsambitionen hatte das Team ohnehin nie gehabt, sich aber dennoch über die guten Ergebnisse gefreut. In Hilden aber mussten die Issumerinnen ohne ihre nominelle Eins und Zwei, Resie Hoeijmakers und Alexandra Nitsche, antreten und trafen auf Gastgeberinnen fast in Bestbesetzung. Auch die an Nummer fünf spielende Erfolgsgarantin Nicole Hommes musste ersetzt werden. So erlebten die vier anwesenden Spielerinnen einen kurzen Nachmittag, unterlagen jeweils in zwei klaren Sätzen. Selbst in den Doppeln war für die Blau-Weißen anschließend nichts mehr zu holen.
BW Issum: Anne Hoenning (1:6/0:6), Jana Wobus (1:6/2:6), Sandra Berns (1:6/0:6), Anne-Kristin Harries (4:6/0:6); Hoenning/Wobus (4:6/0:6), Berns/Harries (1:6/3:6).



Autor: Muelders -- 04.04.2012; 23:46:20 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2779 mal angesehen.



Kommentar zu Dämpfer für Issum?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 625800 Besucher