.

Rückblick Bezirksklasse A Senioren - Teil 2 Diesen Text vorlesen lassen

120719 BKA Senioren

 

Drei Siege für Wachtendonk
WACHTENDONK (stemu) Herren 55, Gruppe B: Mit Siegen gegen Lank (5:4), Bayer Uerdingen (6:3) und BW Moers (8:1) starteten Wachtendonks Herren 55 gut in die Saison. Einen Aufstieg verpasste das Team aber durch Niederlagen gegen Rumeln-Kaldenhausen und den späteren Aufsteiger Viktoria Alpen.
TC Wachtendonk Brandt, Linssen, Siegmeyer, Rynkowski, Horst, Richter, Treis, Wingert, Hoedtke.

Herren 60: Geldern gelingt der Aufstieg
GELDERLAND (stemu) Herren 60, Gruppe B: Nach den drei Erfolgen gegen Kevelaer (7:2), Kamp-Lintfort (6:3) und Traar (7:2) erkämpften sich Gelderns Herren 60 im Endspiel bei Neuss-Grimlinghausen (5:4) Platz eins. Kevelaer konnte sich mit Siegen gegen Traar (5:4) und Kamp-Lintfort (9:0) genau im Mittelfeld der Tabelle platzieren.
GW Geldern Feddema, Noje-Knollmann, Windrich, Schrix, Herrmann, Schmitz-Herzog, Grofe, Hekermans.
BW Kevelaer Krumbholz, Opel, Diers, Hensen, Reetz, Manten, Pastuska, Tervooren.

Gelderns Herren 70 zu Hause ohne Sieg
GELDERN (stemu) Herren 70, Gruppe B: Schon der Saisonauftakt ging für Gelderns Herren 70 mit 0:6 zu Hause gegen ASV Lank gehörig daneben. Auch beim zweiten Heimspiel der Saison gelang gegen Willich kein Sieg (2:4). Erst beim Saisonabschluss beim Klever TV RW konnten die Gelderner Punkte einfahren.
GW Geldern Steffen, Meertz, Friedrich, Brauers, Richter.



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 22:19:47 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 3019 mal angesehen.



Kommentar zu Rückblick Bezirksklasse A Senioren - Teil 2?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 712625 Besucher