.

Tennis-Bezirksligen Senioren Diesen Text vorlesen lassen

120716 Tennis-Bezirksligen Senioren

 

Herren 30: Kerken bleibt, Kevelaer steigt ab
GELDERLAND (stemu) Herren 30, Gruppe A: Nach dem Abstieg aus der 2. Verbandsliga im vergangenen Jahr konnte sich der Kerkener TC nur knapp in der Bezirksliga halten. Der direkte Vergleich gegen HTC BW Krefeld sicherte den fünften Platz. Abgestiegen ist Blau-Weiß Kevelaer. Für Kerken reichten die Siege gegen Krefeld (6:3) und Kevelaer (8:1).
Kerkener TC Roosen, Bünnings, Stieger, Itani, Oymanns, Bocksteger, Fehr, Müller, Hildebrandt.

BW Kevelaer Bossig, Derks, Winkels, Brauwers, Derks, Hackbarth, van Diffelen, Janssen, Wendt.

Herren 50: Winnekendonk auf Platz drei
WINNEKENDONK (stemu) Herren 50, Gruppe A: Drei Siege gegen Willich (5:4), Wickrath (6:3) und NVV AG (6:3) haben dem TV Winnekendonk gereicht, um als Dritter der Bezirksliga abzuschließen. Am letzten Spieltag wäre es dem Team fast noch gelungen, Solvay Rheinberg den Aufstieg zu vermiesen (4:5).
TV Winnekendonk Uhrner, Ingenpaß, Janssen, Louven, Giese, Urban, Völlings, Louven.

Damen 55: Issum verpasst knapp den Aufstieg
ISSUM (stemu) Damen 55, Gruppe A: Den zweiten Platz in ihrer Gruppe und somit den Aufstieg in die 2. Verbandsliga haben die Damen von Blau-Weiß Issum um gerade mal fünf Matchpunkte verpasst. Sie verloren gegen Schaephuysen (2:7) und Vorster Wald Kaarst (3:6).
BW Issum: Niederholz, Dintinger, Theuvsen, Friedrich, Worschischek, Machost, Porbeck, Howahl, Kiwitt.

Herren 60: Issum in der Verbandsliga
ISSUM (stemu) Herren 60, Gruppe D: Als Zweitplatzierter hat der BW Issum den zweiten Aufstieg in Folge, jetzt in die 2. Verbandsliga, geschafft. Nur der Kapellener TC, gegen den am ersten Spieltag knapp mit 4:5 verloren wurde, hat einen Sieg mehr auf dem Konto und deshalb Platz eins ergattert.
BW Issum: Piskrzynski, Klenovsek, Odenthal, Rometsch, Werpasch, Windels, Friedrich.

Herren 70: Kevelaer gelingt der Klassenerhalt
KEVELAER (stemu) Herren 70, Gruppe A: Als Sechster gelang Blau-Weiß Kevelaer knapp der Klassenerhalt. Die notwendigen Punkte wurden gegen Traar (3:3) und Fischeln (3:3) errungen.
BW Kevelaer: Jacobs, Jacobs, Renard, Nolden, Heckmann, Frieske, Essen, Rossmüller.



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 22:20:48 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 3036 mal angesehen.



Kommentar zu Tennis-Bezirksligen Senioren?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 623053 Besucher