.

Grün-Weiß Geldern darf endlich in die BKA Diesen Text vorlesen lassen

120620 Grün-Weiß Geldern darf endlich in die BKA

 

GELDERN (stemu) Tennis, Bezirksklasse B Damen: TC Neuss-Weckhoven - Grün-Weiß Geldern 3:6 (1:5). Da war die Freude groß bei Gelderns Tennisdamen: Das entscheidende Spiel in Neuss war zwar nicht einfach, wurde aber gewonnen. Damit steigt das Team ungeschlagen in die Bezirksklasse A auf. So war es auch zu Saisonbeginn der Plan, nachdem im vergangenen Jahr das Ziel knapp verpasst wurde. „Wir haben in den Spielen oft zurückgelegen, die Sätze aber dann doch noch drehen können“, sagte Jessica Osterberg, die selbst ihr Einzel knapp mit 7:5 und 7:5 gewann. Neben ihr siegten auch Jennifer Richter (6:1/6:3) und Sophia Walter (6:0/6:4) in zwei Sätzen. Im Match-Tie-Break gewannen Irina Bigge (3:6/6:0/7:6) und Yvonne Richter (6:1/5:7/7:6).
Mit etwas weniger Glück hätten die Einzel mit 3:3 beendet werden können. Die einzige Niederlage musste Rebecca Voß (6:7/3:6) hinnehmen. Das alles aber spielte keine Rolle mehr, denn der Sieg war da schon sicher und der Aufstieg klar. In den anschließenden Doppeln sicherten die Geldernerinnen einen weiteren Punkt durch Richter/Walter (6:2/6:2). Die Niederlagen von Voß/Osterberg (4:6/4:6) und Irina Bigge/Viktoria Wix (5:7/1:6) waren nur noch Ergebniskorrektur.



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 22:03:45 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 3679 mal angesehen.



Kommentar zu Grün-Weiß Geldern darf endlich in die BKA?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 712208 Besucher