.

Klassenerhalt ist möglich (Damen 55) Diesen Text vorlesen lassen

120616 Klassenerhalt ist möglich (Damen 55)

 

GELDERN (stemu) Tennis 1. Verbandsliga Damen 55: TC Holthausen - Grün-Weiß Geldern 2:4 (1:3). Drei Gelderner Einzelsiege standen am Beginn: Gabi Grofe gewann nach 2:5-Rückstand in zwei Sätzen. Machthild Venmanns, deren Match mehrfach über Einstand ging, wehrte drei vergebene Matchbälle ab und siegte. Zudem gewann Uschi Jahn ihre Partie - kurioserweise gegen eine namensgleiche Spielerin.
Gudrun Derrix musste sich trotz guter Leistung als einzige geschlagen geben. Spannend gestalteten sich die beiden anschließenden Doppel. Zunächst unterlagen Derrix/Grofe im Match-Tie-Break, hatten dabei eine Führung noch verschenkt. Doch den Siegpunkt sicherten kurz darauf Dorothea Niels und Mechthild Venmanns. Sie drehten im ersten Satz einen Rückstand und gewannen diesen im Tie-Break, schafften im zweiten dann einen klaren Erfolg.
Durch den zweiten Sieg in Folge sind die Chancen auf den Klassenerhalt für Gelderns Damen 55 gestiegen.
GW Geldern: Ursula Jahn (6:0/6:3), Gudrun Derrix (2:6/2:6), Mechthild Venmanns (6:4/6:4), Gabriele Grofe (7:5/6:1); Dorothea Niels/Venmanns (7:6/6:2), Derrix/Grofe (1:6/6:1/6:7 (8:10)).



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 21:58:30 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2888 mal angesehen.



Kommentar zu Klassenerhalt ist möglich (Damen 55)?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 712545 Besucher