.

Issum (Herren 65) verliert deutlich Diesen Text vorlesen lassen

120616 Issum (Herren 65) verliert deutlich

 

ISSUM (stemu) Tennis-Niederrheinliga Herren 65: Blau-Weiß Issum - Rot-Weiß Emmerich 2:7 (1:5). Auch gegen Rot-Weiß Emmerich gab es für Issums Herren 65 eine klare Niederlage, die sich in den einzelnen Matches aber ganz anders als deutlich darstellte. „Mit ein bisschen Glück hätten wir in den Einzeln auch ein 3:3 oder sogar 4:2 erreichen können“, sagt Mannschaftsführer Wolfgang Machost. Einzig erfolgreich aus Issumer Sicht war dabei Eckehard Scheurer. Dagegen gaben Siegfried Franz und Hans-Werner Dintinger ihre Spiele relativ klar ab. Norbert Bocian unterlag in zwei knappen Sätzen, jeweils im Match-Tie-Break gingen die Begegnungen von Wolfgang Machost und Adolf Nachtmann verloren. In den Doppeln schließlich wollten die Issumer noch eine Ergebniskorrektur betreiben, doch selbst das gelang ihnen nur bedingt. Scheurer/Dintinger schafften einen Sieg, Bocian/Nachtmann schlidderten daran knapp vorbei.
BW Issum: Eckehard Scheurer (6:3/5:7/6:7), Norbert Bocian (5:7/5:7), Wolfgang Machost (6:3/3:6/6:7), Siegfried Franz (3:6/1:6), Adolf Nachtmann (6:3/1:6/6:7), Hans-Werner Dintinger (1:6/1:6); Bocian/Nachtmann (5:7/4:6), Scheurer/Dintinger (6:3/6:3), Machost/Franz (4:6/2:6).



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 21:59:05 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 3711 mal angesehen.



Kommentar zu Issum (Herren 65) verliert deutlich?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 712545 Besucher