.

Regen verhindert Doppel und möglichen Sieg Diesen Text vorlesen lassen

120614 Regen verhindert Doppel und möglichen Sieg

 

ISSUM (stemu) 1. Verbandsliga Herren 70: Blau-Weiß Issum - Rot-Weiß Bocholt 3:3 (2:2). Mit einem Remis beendeten Issums Tennisherren 70 ihr drittes Saisonspiel. Theo Clanzett und Karl-Heinz Ziegler holten die Punkte im Einzel. Theo Vermeulen hatte sich nach klar verlorenem ersten Satz über den Tie-Break des zweiten zurückgekämpft, unterlag dann aber doch erneut im Match-Tie-Break. Aufgrund des verregneten Spieltages konnten die Doppel nicht mehr ausgetragen werden und wurden aufgeteilt, wodurch den Issumern ein möglicher Sieg verwehrt blieb. „Wir hätten gute Chancen gehabt“, sagt Mannschaftsführer Theo Clanzett. „Wir spielen besser, als wir zu Saisonbeginn erwartet haben. Nun hat uns der Ehrgeiz wieder gepackt und wir wollen oben mitspielen.“ Die nächste Chance dazu bietet sich am 19. Juni bei Rot-Weiß Goch.
BW Issum: Theo Vermeulen (1:6/7:6/6:7), Theo Clanzett (6:4/6:0), Rolf-Dieter Weiblen (6:7/0:6), Karl-Heinz Ziegler (6:3/6:1); Vermeulen/Weiblen (0:6/0:6), Clanzett/Ziegler (6:0/6:0).



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 21:54:43 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2379 mal angesehen.



Kommentar zu Regen verhindert Doppel und möglichen Sieg?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 624367 Besucher