.

Issums Herren 75 können Aufstieg noch nicht sichern Diesen Text vorlesen lassen

120614 Issums Herren 75 können Aufstieg noch nicht sichern

 

ISSUM (stemu) 1. Verbandsliga Herren 75: Blau-Weiß Issum - TSV Bocholt 3:3 (2:2). Platz drei würde reichen, um in der kommenden Saison in der Niederrheinliga zu spielen. Das war auch das erklärte Ziel von Issums Herren 75, doch vor dem letzten Spieltag ist das noch nicht endgültig gesichert. Sowohl der jetzige Gegner Bocholt als auch der TC Giesenkirchen melden noch die gleichen Ansprüche an, und die Issumer haben am 19. Juni ausgerechnet Tabellenführer TC Am Volkswald (Essen) auswärts zu bewältigen. Gegen den TSV Bocholt konnten Hans Achterath und Hermann Düngelhoef ihre Begegnungen überzeugend gewinnen. Dieter Taubert musste sich nach gewonnenem ersten Satz doch noch im Match-Tie-Break geschlagen geben. Wegen anhaltenden Regens konnten die Doppel nicht ausgetragen werden, wurden gerecht aufgeteilt.
BW Issum: Hans Achterath (6:2/6:0), Hans Düllmann (1:6/2:6), Hermann Düngelhoef (6:2/6:3), Dieter Taubert (6:3/4:6/6:7); Achterath/Josef H. Boquoi (6:0/6:0), Düllmann/Düngelhoef (0:6/0:6).



Autor: Muelders -- 06.09.2012; 21:48:48 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2639 mal angesehen.



Kommentar zu Issums Herren 75 können Aufstieg noch nicht sichern?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 622869 Besucher