.

KSV enttäuscht trotz eines Sieges Diesen Text vorlesen lassen

120326 KSV enttäuscht trotz eines Sieges

 

KEVELAER (stemu) Wasserball-Rhein-Wupper-Liga: Kevelaerer SV - SSC Hellas Wuppertal 16:15 (5:4; 5:3; 5:5; 1:3). Nach dem klaren Hinspielerfolg eine Woche zuvor erwarteten die Kevelaerer Wasserballer auch im Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht der Rhein-Wupper-Liga nichts anderes als einen deutlichen Erfolg. Und das, obwohl die Wuppertaler Gäste gleich mehrere ehemalige osteuropäische Spitzenspieler in ihren Reihen haben. Doch das half der Mannschaft im Leistungszentrum Küllenhahn gegen die derzeit in der Liga dominanten Marienstädter nicht.
Die Dominanz war diesmal aber nicht zu sehen. Leicht war es wie schon im Auswärtsspiel auch diesmal für die Kevelaerer nicht. Im ersten Viertel leisteten sie sich vorne zu viele Fehlversuche und kassierten hinten vermeidbare Treffer aus der zweiten Reihe. Auch im zweiten Viertel lief für den KSV noch nicht alles nach Wunsch. Zwar wirkten sie schon überlegener, kassierten aber kurz vor der Pause noch zwei Treffer, die Wuppertal wieder herankommen ließen. Das Ziel, den Sack schon zur Halbzeit zugemacht zu haben, war verfehlt.
Schlimmer noch: Die in Vertretung von Trainer Jens Kohnert durch Gerd Wellesen gecoachte Mannschaft geriet sogar in den Vierteln drei und vier noch unter Druck. Zu viele einfache Fehler und Ballverluste im Angriff und Konter der Gäste ließen den Vorsprung schrumpfen. Am gravierendsten fiel auf, dass die Kevelaerer nicht in der Lage waren, selbst schnelle Konter anzusetzen.
Kevelaerer SV: L. van Mill - Pool, T. Winkels (5), J. van Mill (3), K. Winkels, Opel, L. Winkels (5), Weynhoven (1), van Ophuizen, Venhoven, R. van Mill (2).



Autor: Muelders -- 13.06.2012; 21:58:19 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2531 mal angesehen.



Kommentar zu KSV enttäuscht trotz eines Sieges?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 624845 Besucher