.

ATV-Re­ser­ve steht vor ei­ner ho­hen Aus­wärts­hür­de Diesen Text vorlesen lassen

180915 ATV-Re­ser­ve steht vor ei­ner ho­hen Aus­wärts­hür­de

 

ALDEKERK (stemu) Handball Oberliga Frauen: TV Witzhelden - TV Aldekerk II (So., 17 Uhr). Nach dem klaren Sieg, den die überwiegend erste Mannschaft im Namen der zweiten am ersten Spieltag erzielen konnte, kommt jetzt für die eigentliche Stammbesetzung der Nachwuchstruppe der erste Auftritt in der Oberliga. Dazu reist das Team um Trainer René Baude nach Leichlingen zum TV Witzhelden. Die hatte er bereits im Vorfeld der Saison zu den Geheimfavoriten gezählt, was sie mit einem knappen Auftaktsieg beim ATV-Nachbarn Adler Königshof auch ansatzweise beweisen konnten. „Das wird für uns gleich zu Beginn eine der schwierigsten Auswärtstouren der Saison“, sagt Baude. „Wir müssen jetzt vom Jugend-Bundesligamodus wieder umschalten auf die Oberliga und erwarten ein harzfreies Spiel. Das wird schwer genug und ein Sieg ist alles andere als selbstverständlich.“ Er sei froh, wenn es gelingen würde, konsequent mitzuhalten und das Spiel eng zu gestalten – wenngleich natürlich ein Zwei-Punkte-Erfolg das Ziel ist. Gefährlichste Spielerin bei Witzhelden dürfte Elis Garcia Almendaris sein, die schon in Leverkusen und bei den Bergischen Panthern die Aufstiege mitgestaltet hat und aus der mittleren Rückraumposition heraus die wichtige Achse zur Kreisläuferin Ines Heimann stellt. Beide zusammen fabrizierten in Krefeld 15 der insgesamt 28 Tore. „Für uns gilt es, Garcia Almendaris in den Griff zu bekommen, ihre Anspiele an den Kreis zu verhindern und selbst vorne ausreichend Durchschlagskraft zu entwickeln.“ Davon abgesehen muss Baude im Innenblock Emma Molderings ersetzen, die aus privaten Gründen nicht dabei sein kann.



Autor: Muelders -- 15.09.2018; 09:39:22 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 140 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 609333 Besucher