.

TV Win­ne­ken­donk ehrt Ver­eins­meis­ter Diesen Text vorlesen lassen

181024 TV Win­ne­ken­donk ehrt Ver­eins­meis­ter

 

WINNEKENDONK (stemu) Im Oktober feierte der Tennisverein Winnekendonk seine Vereinsmeister im Rahmen der Abschlussfeier zur Sommersaison. Die Sportwarte Theo Notz und Jürgen Völlings konnten zahlreiche Jugendliche und Erwachsenen begrüßen und ehren und auf gelungene Vereinsmeisterschaft zurückblicken. „Einige der Vorrundenspiele hätten durchaus auch Finals sein können, wenn man die spielerische Qualität bewertet“, meint Völlings. 16 Jugendliche waren in drei Gruppen aufgeteilt, in denen Jannik Raadts (Gruppe A), Kati Lindemann (B) und Agnieszka Chmiel (C) jeweils die Titel sicherten. Während der Nachwuchs noch zwei weibliche Konkurrenzen zusammen bekam, konnte bei den Erwachsenen keine Damengruppe aufgestellt werden. So spielten nur die Herren Einzel und Doppel unter sich aus, außerdem wurden die Vereinsmeister im Mixed gesucht. Andreas Raadts setzte sich im Einzel durch, Mirko Rühl/Udo Urban gewannen die Doppel-Konkurrenz und im Mixed landeten Ute Wedershoven/Udo Urban ganz vorne.
Nach den Ehrungen ließen die Anwesenden die Saison gemütlich mit Speisen und Getränken ausklingen, für die Clubwirt und –mitglied Frank Mross eigens aus Italien angereist war.
Weitere Platzierungen: Jugend Gruppe A: 2. Luis Hebben, 3. Remy Heuvens, 4. Mathis Faltermeier, 5. Tom Winkels, 6. Arian Billen; Jugend Gruppe B: 2. Kathi Leisten, 3. Liam Goßink, Nele Dworazyk, Hendrik Verheyen; Jugend Gruppe C: 2. Mira Lindemann, 3. Magdalena Chmiel, 4. Tomke Pauls, 5. Ebba Pauls. Herren Einzel: 2. Mirko Rühl, 3. Ralph van Os; Herren Doppel: 2. Andreas Raadts/Uwe Holzheier, 3. Friedel Dahlmann/Benny Leenen; Mixed: 2. Annemie Tebarts/Friedel Dahlmann, 3. Claudia Lindemann/Michael Lindemann.



Autor: Muelders -- 02.11.2018; 18:16:16 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 98 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 625056 Besucher