.

Klassenerhalt von Gelderns Herren 50 endgültig gesichert Diesen Text vorlesen lassen

180625 Klassenerhalt von Gelderns Herren 50 endgültig gesichert

 

GELDERN (stemu) Tennis 2. Verbandsliga Herren 50: Grün-Weiß Stadtwald Essen - Grün-Weiss Geldern 3:6 (2:4). Mit dem erhofften Erfolg beim noch punktlosen Ligakonkurrenten in Essen haben Gelderns Herren 50 den Klassenerhalt in der zweiten Verbandsliga endgültig klar gemacht. Stefan Lingens (6:2/6:4) und Mietek Szewczyk (6:4/6:1) sorgten in der ersten Runde bei eine klaren Niederlage von Axel Stibi (1:6/0:6) für die Gelderner Führung. Im zweiten Durchgang legten Jörg Löcker (7:6/6:4) und Torsten Schröder (6:0/6:1) erfolgreich nach. Auch Bruno Janzen hatte nach verlorenem ersten Satz die Chance auf den Sieg, musste seinem Gegner dann aber doch zu einem knappen Erfolg gratulieren (4:6/6:4/10:12). Geldern baute anschließend vor allem auf die starke Doppelpaarung der oberen Positionen, während die Gastgeber hoch pokern mussten, um das Spiel noch drehen zu können. Schließlich sorgten Löcker/Lingens (6:2/6:0) und Szweczyk/Schröder (6:0/6:3) mit zwei klaren Erfolgen für die Entscheidung zugunsten der Gäste. Janzen/Stibi (5:7/0:6) konnten keinen weiteren Punkt einfahren.
Am kommenden Wochenende haben die Gelderner spielfrei und treten dann am 7. Juli um Finale zuhause gegen ETB Schwarz-Weiß Essen an. je nach Verlauf des Wochenendes vorher darf sich das Team um Mannschaftsführer Reinhard Richter sogar noch Hoffnungen auf den zweiten Platz machen.Klassenerhalt vpn Gelderns Herren 50 endgültig gesichert.



Autor: Muelders -- 25.06.2018; 11:01:02 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 144 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 609201 Besucher