.

Neu­es An­ge­bot im Hösel Cen­ter Diesen Text vorlesen lassen

180915 Neu­es An­ge­bot im Hösel Cen­ter

 

HÖSEL (stemu) Am kommenden Samstag, 15. September eröffnet im Hösel-Center (Heiligenhauser Straße 1) das Gesundheitsstudio „Körperkraft“ von Katharina Kandel. Zwischen 15 und 22 Uhr lädt die medizinische Fitness- und Wirbelsäulengymnastik-Trainerin dazu ein, Räumlichkeiten und Gerätschaften in Augenschein zu nehmen. Es ist das erste Studio in Deutschland, das ausschließlich auf die Wirkung von sportlicher Betätigung in Verbindung mit Infrarotstrahlung durch die Geräte des österreichischen Herstellers geoway setzt. „Es gibt zwar Studios, die einzelne Geräte mit einsetzen, aber noch keines, das ausschließlich darauf ausgerichtet ist“, sagt Kandel, die erst vor kurzem von München nach Ratingen gezogen ist. Die Infrarotstrahlung sorgt für noch bessere Fettverbrennung, stärkt das Immunsystem und die Sauerstoffversorgung. Die Lichttherapie hilft bei psychosomatischen Erkrankungen, Infrarotlicht mit speziellen ABC-Strahlungen unterstützen beim Abnehmen und in der vorbeugenden Krebstherapie. Die bei „Körperkraft“ eingesetzten Geräte können sowohl zu Präventions- als auch zu Rehabilitationszwecken eingesetzt werden. Oder sie dienen einfach nur dazu, sportliche Fitness zu erhalten und dabei noch schneller und stärker zu schwitzen als im herkömmlichen Fitnessstudio oder Outdoor-Sport.



Autor: Muelders -- 15.09.2018; 09:43:47 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 743 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 609335 Besucher