.

Jun­ge Gol­fer sind in den Fe­ri­en un­ter­wegs in Bel­gi­en Diesen Text vorlesen lassen

180806 Jun­ge Gol­fer sind in den Fe­ri­en un­ter­wegs in Bel­gi­en

 

NIEDERBERG (stemu) Es ist schone ein gute Tradition im Golfclub Velbert Gut Kuhlendahl, dass die jüngeren Mitglieder sich in den Sommerferien auf Jugendfahrt begeben. Diesmal ging es für 30 Personen – Kinder und Jugendliche zwischen acht und 18 Jahren sowie deren Betreuer – nach Belgien. Untergebracht in einem kleinen Schloss in Wanze bei Lüttich fand das sportliche Programm im Golfclub Naxhelet statt.
Doch mit einem Höhepunkt der ganz anderen Art begann die Ferienwoche für den Golfnachwuchs. Vor der Abfahrt von der Kuhlendahler Straße aus trafen sie den Star-Trainer David Leadbetter auf der Velberter Anlage und hatten die Gelegenheit, Fotos mit ihm zu machen. Dann erst ging es Richtung Belgien, wo die Reisegruppe am frühen Abend eintraf und die Zimmer bezog. Schon am ersten Tag der sonnenreichen Woche ging es auf den Golfplatz, wo Leadbetter-Pro und „Senior Director of Instruction Europe“ Paul Dyer die sportliche Leitung übernahm. Fast jeden Tag stand der Lieblingssport und die Verbesserung der eigenen golfsportlichen Fähigkeiten auf dem Programm, aber auch andere Aktivitäten sorgten für Ausgleich: Fußballspielen, kleinere Wettspiele und Schwimmen gehörten ebenso dazu wie gemeinsame Einkaufserlebnisse, der Kochkurs mit Alex Steffes (Catering am Brill) – der die ganze Zeit über für die kulinarischen Ansprüche verantwortlich war – und Ausflüge in die nähere Umgebung.
Nach der Woche kamen alle wohlbehalten, wenn auch etwas müde, wieder in Velbert an. Und einige standen wenige Tage später schon wieder auf dem Platz, um weiter an ihrer Golftechnik zu feilen.

Der Golfclub Velbert ist landschaftlich ins hügelige Bergische Land eingebettet. Durch die hügelige Topografie verfügt der Platz auf einer Gesamtlänge von 5.608 Metern für Herren und 4.930 Metern für Damen über alles, was der leidenschaftliche Golfspieler an vielfältigen Herausforderungen erwartet. Das abwechslungsreiche Bahndesign bietet interessante Plateaus und Breaks innerhalb der Grüns sowie strategisch intelligent platzierte Bunker und Wasserhindernisse. Dies ermöglicht Einsteigern und Könnern gleichermaßen ein hoch spannendes Spiel. Erfahrene Golftrainer stehen optional im Rahmen von Einzel- oder Gruppenunterricht zur Verfügung. Die großzügige Indoor-Anlage bietet die wahrscheinlich europaweit beste Ausstattung eines Golf-Trainings- und Fittingcenters. Die Anlage ist verkehrstechnisch günstig über die A535 erreichbar, vor Ort sind zahlreiche Parkplätze vorhanden. Das moderne Clubhaus mit attraktiver Clubgastronomie rundet das herausragende Leistungs-Portfolio ab.
www.golfclub-velbert.de



Autor: Muelders -- 06.08.2018; 08:59:56 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 315 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 636923 Besucher