.

TV Issum springt auf Platz drei Diesen Text vorlesen lassen

180425 TV Issum springt auf Platz drei

 

Online-Version (RP online)

 

ISSUM (stemu) Handball Landesliga Männer: TV Biefang - TV Issum 20:30 (11:15). Für Issums Trainer Oli Cesa haben sich am vergangenen Wochenende alle Erwartungen erfüllt: Der Pflichtsieg beim Schlusslicht wurde klar gemacht, die Gastgeber spielten ihre langen Angriffe und bremsten das Tempo aus, Issum musste personell dezimierten antreten und schaffte es dabei aber, die Kräfte gut einzuteilen. „Wir haben vielleicht im Angriff ein paar Fehler zu viel gemacht, aber das muss man einer Mannschaft bei derartigen Rahmenbedingungen und einer extremen Hitze hier in der Halle auch mal zugestehen“, resümierte Cesa. „Ich für meinen Teil bin jedenfalls sehr zufrieden, wir haben das sehr gut gelöst und mit zehn Toren Vorsprung gewonnen.“
Während Biefang permanent darauf bedacht war, das Tempo und damit die stärkste TVI-Waffe, aus dem Spiel zu nehmen, gelang es den Gästen immer wieder, zum richtigen Zeitpunkt die Geschwindigkeit wieder anzuziehen und so die Führung für sich zu behaupten. Aber auch die Tempopausen nahmen die Issumer, die wie vorher befürchtet nur einen Auswechselspieler zur Verfügung hatten, immer wieder gerne an, ohne dabei den Gastgebern das Gefühl zu geben, sie könnten das Spiel bestimmen. So blieb das 1:0 aus der 39. Sekunde die einzige Führung der Biefanger, die aber ohnehin bereits als Absteiger feststehen. Die Issumer behalten – wenngleich ohne echte Chance auf Platz eins – Tuchfühlung zur Tabellenspitze.
TV Issum: Holsteg – Teuwsen (10), van Stephaudt (8), Niessen (4), Kaub (3), Hericks (3), Lippkow (1), M. Leenings (1/1).



Autor: Muelders -- 25.04.2018; 11:46:29 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 294 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 624834 Besucher