.

Vorschau Issum Männer Diesen Text vorlesen lassen

170923 Vorschau Issum Männer

Rheinische Post Geldern vom 23. September 2017

170923 Vorschau Issum Männer

 

Online-Version (RP online)

 

ISSUM (stemu) Handball Landesliga Männer: TSV Bocholt – TV Issum (So., 16.30 Uhr). Nein, Oli Cesa hat die Brocken nicht hingeworfen nach dem desolaten Auftritt von Issums Handballmännern am ersten Spieltag. Aber er fordert von seinem Team im zweiten von drei Auswärtsspielen in Folge eine deutlich bessere Leistung. „Für unser eigenes Gefühl vom Anspruch her sollten wir alles auf einen Sieg setzen“, sagt der Trainer. Und das, obwohl neben den noch ein bis zwei Wochen verletzten Marc Höhner und Jo Teuwsen noch zwei weitere Spieler am Sonntag aus privaten Gründen fehlen werden. Dafür denkt Cesa daran, Stephan Swyen und Ralf Hericks mit ins Aufgebot zu stellen, „um Alternativen auf der Bank zu haben“. Der Gegner ist zumindest für Oli Cesa aus spielerischer Sicht ein großer Unbekannter. Aber er konnte herausfinden, dass die Bocholter sich den Klassenerhalt zum Ziel gesetzt haben. „Für uns ein Grund mehr, unsere Leistung zu steigern und die Kurve zu kriegen.“



Autor: Muelders -- 27.09.2017; 00:00:39 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 764 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 624130 Besucher