.

ATV II will den Spitzenplatz in Korschenbroich verteidigen Diesen Text vorlesen lassen

170211 ATV II will den Spitzenplatz in Korschenbroich verteidigen

 

Online-Version (RP online)

 

ALDEKERK (stemu) Handball Verbandsliga Männer: TV Korschenbroich II - TV Aldekerk II  (Sa., 19.30 Uhr). In altbekannte Gefilde zieht es ATV-Spielertrainer Nils Wallrath am Samstagabend. Für die erste Mannschaft der Korschenbroicher hat er vor wenigen Jahren selbst mal gespielt. „Als Sechster sind die gut dabei, haben aber dennoch nur 14 Punkte und benötigen sicher noch ein paar, um mit dem Abstieg nichts zu tun zu bekommen. Das zeigt, wie verrückt eng die Liga in diesem Jahr ist.“ Der ATV II als Tabellenführer ist inzwischen definitiv die gejagte Mannschaft und Gegner werden, egal wo sie selbst in der Verbandsliga stehen, höchst motiviert sein gegen den Aufsteiger. „Dabei besteht anders herum eher bei uns die Gefahr, manchen Gegner zu unterschätzen und Spiele zu leicht zu nehmen“, warnt Wallrath. „Aber wir wollen natürlich weiter die aktuelle Situation genießen und alles dafür tun, noch länger oben stehen zu bleiben.“ Im Hinspiel war ein klarer Sieg in eigener Halle (40:21) herausgesprungen, allerdings  hatte Korschenbroich da nicht alle Spieler aufbieten können. Insofern rechnet Nils Wallrath mit einem anderen Spiel auswärts. Zumal die Gastgeber darauf aus sein dürften, Revanche für die Pleite vom 1. Oktober zu üben.



Autor: Muelders -- 11.02.2017; 08:49:54 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1204 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 624834 Besucher