.

TV Issum empfängt HCTV Rhede Diesen Text vorlesen lassen

170210 TV Issum empfängt HCTV Rhede

 

Online-Version (RP online)

 

ISSUM (stemu) Handball Verbandsliga Frauen: TV Issum – HCTV Rhede (So., 18.45 Uhr, Vogt-von-Belle-Platz). Auch wenn die Ergebnisse von Issums Handballfrauen zuletzt wieder nichts Zählbares hervor brachten, ist Trainer Werner Konrads gute Dinge: „Die Leistungen waren gut, auch wenn wir verloren haben. Wir sind auf dem richtigen Weg und werden diese weiter gehen. Wenn wir jetzt die Chancen noch besser verwerten, holen wir auch noch weitere Punkte in dieser Saison.“ Gerne würde der Coach schon am Sonntagabend zwei davon einsammeln, wenngleich das Hinspiel in Rhede verhältnismäßig klar (27:22) an die Gastgeberinnen ging. „Uns hat damals die starke Kreisläuferin das Leben schwer gemacht und wir haben keinen Zugriff auf den Rückraum bekommen“, erinnert sich Konrads. „Insofern werden wir uns im Vergleich zum Hinspiel taktisch verändern müssen und ich hoffe, dass uns die Revanche für das Hinspiel gelingt.“ Ein kleines Handicap ist das Fehlen von Torfrau Julia Hesse, ansonsten sollten der Kader vollzählig zur Verfügung stehen.



Autor: Muelders -- 10.02.2017; 11:54:15 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1114 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 622134 Besucher