.

ATV-Reserve will ihre starke Form bestätigen Diesen Text vorlesen lassen

170204 ATV-Reserve will ihre starke Form bestätigen

 

Online-Version (RP online)

 

ALDEKERK (stemu) Handball Verbandsliga Männer: TV Aldekerk II – HSG RW Oberhausener TV (Sa., 17.30 Uhr). Auch wenn die Zweitvertretung der Aldekerker Handballmänner das Hinspiel deutlich gewinnen konnte (39:31), erinnert sich ATV-Spielertrainer Nils Wallrath noch gut an die Probleme, die sein Team hatte. „Wir hatten damals insbesondere in der Anfangsphase der Begegnung unsere Schwierigkeiten mit dem Gegner und haben insgesamt deutlich zu viele Tore kassiert.“ Stärken der Oberhausener seien zum einen Trainer Krzystof Szargiej, ein ehemaliger Bundesligatrainer und Europacupsieger, die von ihm eingeführten taktischen Varianten und ein durchschlagkräftiger Rückraum. „Zuhause wollen wir natürlich an unsere starke Form anknüpfen, die Liga weiterhin überraschen und einige Konkurrenten ärgern“, sagt Wallrath. Dass ihm dazu vermutlich erkältungsbedingt um diese Jahreszeit nicht alle Spieler in bester Fitness zur Verfügung stehen, bremst ihn in der Erwartung auch nicht aus. „Das ist nichts Neues und trifft nicht nur unsere Mannschaft.“



Autor: Muelders -- 10.02.2017; 02:14:38 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1139 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 622095 Besucher