.

TV Issum kehrt an die Spitze zurück Diesen Text vorlesen lassen

170130 TV Issum kehrt an die Spitze zurück

 

Online-Version (RP online)

 

ISSUM (stemu) Handball Landesliga Männer: TV Issum – TSV Bocholt 26:20 (17:11). Issums Handballmänner behalten zuhause die weiße Weste, wenngleich die Leistung in der zweiten Hälfte im Angriff nicht mehr ganz so überzeugend war gegen Bocholt. Und weil zeitgleich Dinslaken zuhause gegen Rhede unterlag (25:28), eroberte das Team von Tom Strack die Tabellenführung der Landesliga zurück.
Die Issumer starteten hervorragend in die Begegnung hinein und konnten sich innerhalb der ersten Viertelstunde bereits mit sechs Toren absetzen. „Wir haben Bocholt mit einem sehr aggressiven Spiel überrascht und konnten aus einer sicheren Abwehr heraus gute Angriffe vortragen“, sagte Strack später. „Dann aber hatten wir über gut zehn Minuten einen kleinen Hänger im Angriff.“ Erst kurz vor der Pause fing sich das Team wieder und ging mit einem komfortablen Vorsprung in die Kabine. „Dort haben wir die Probleme in der Offensive angesprochen und wollten sie in der zweiten Hälfte beheben – bei gleichbleibend guter Abwehr versteht sich.“ Doch von diesem Plan ging nur ein Teil auf, der einer guten Defensive. Für die Gäste gab es nur selten ein Durchkommen aber im eigenen Angriff nahmen sich die Issumer weiter zu viele Fehlwürfe. Klar bewiesen ist das durch gerade mal neun Treffer nach dem Seitenwechsel. „Insofern war der Sieg nach gutem Beginn doch noch hart erarbeitet. Aber die kämpferische Einstellung stimmte zu jeder Zeit, obwohl der Ertrag in der zweiten Hälfte etwas zu wünschen übrig ließ.“
TV Issum: Senzek, Wagner – Höhner (9/1), Kaub (4), Teuwsen (4), R. Hericks (4), Lippkow (3), M. Leenings (1), S. Hericks, C. Leenings, Mölders.



Autor: Muelders -- 07.02.2017; 19:50:26 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1147 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 622101 Besucher