.

ATV II Frauen, Vorschau Verbandsliga Diesen Text vorlesen lassen

161203 ATV II Frauen, Vorschau Verbandsliga

 

Online-Version (RP online)

 

ALDEKERK (stemu) Handball Verbandsliga Frauen: HCTV Rhede – TV Aldekerk II (So., 18.15 Uhr). Würde die Begegnung in der Vogteihalle ausgetragen, wäre die Zweitvertretung von Aldekerks Handballfrauen als Tabellenzweiter gegen den Achten ganz sicher favorisiert. Weil aber Rhede zuhause nach drei Siegen in drei Spielen durchaus stark einzuschätzen ist und der ATV sich auswärts immer ein bisschen schwerer tut, steht die Begegnung unter nicht ganz so klaren Vorzeichen. „Wir werden zwar ausreichend viele Spielerinnen an Bord haben und sind auch leicht favorisiert, aber einfach wird das in Rhede sicher nicht“, sagt Trainer Georg van Neerven. Zudem sieht er eine kleine weitere Belastung durch die weite Anreise und den ungewohnten Anpfiffzeitpunkt – Bausteine, auf die Rhede bisher auch gegen andere Teams durchaus setzen konnte. „Wir wollen die zwei Punkte mitnehmen. Aber dafür müssen wir so früh wie möglich in Führung gehen und dann daraus was für uns machen. Und Rhede wird mit dem eigenen Publikum eine starke Unterstützung im Rücken haben.“



Autor: Muelders -- 05.12.2016; 20:23:27 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1288 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 624130 Besucher