.

Handballmänner TV Issum Diesen Text vorlesen lassen

161105 Handballmänner TV Issum

 

Online-Version (RP online)

 

ISSUM (stemu) Handball Landesliga Männer: MTV Rheinwacht Dinslaken - TV Issum (Sa., 17.05 Uhr). Zwei Mannschaften mit voller Punktzahl – das heißt dann wohl Spitzenspiel, auch wenn es erst fünf Spieltage waren in der Landesliga der Männer. Auf jeden Fall ist es die Begegnung des Ersten gegen den Dritten – weil Bottrop mit ebenfalls zehn Punkten noch dazwischen steht – und die Issumer fahren trotz schwieriger Aufgabe mit geschwellter Brust nach Dinslaken. „Wir wollen dagegen halten und zu gerne die Punkte entführen“, sagt Trainer Tom Strack. „Wir werden auf eine Mannschaft treffen mit einer sehr starken Offensive und viel Tempo. Das bedeutet, dass wir ein verbessertes Rückzugsverhalten an den Tag legen müssen.“ Klingt nach einem einfachen Rezept, für das dem Coach ein schlagkräftiger Kader zur Verfügung stehen dürfte. Fehlen werden ihm der verletzte Sven Krahl und Lars Lippkow, der aus privaten Gründen nicht dabei sein kann.



Autor: Muelders -- 13.11.2016; 20:47:07 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 1306 mal angesehen.



 

 

Stefan Mülders Facebook-Profil


Anno 1995: Ein junges Landei macht sich nach erfolgreichem Abitur und engagiertem Zivildienst im örtlichen Krankenhaus auf den Weg in die urbane Welt. Ziel ist der Studienbeginn an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Noch während der ersten Semester ... mehr

1und1-Logo
Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 624355 Besucher